Taschengeldbörse

Logo_fbEine Brücke zwischen den Genearationen

Ziel der Taschengeldbörse ist es, Ältere und jüngere Menschen zusammenzuführen. Im Rahmen dieser Börse erledigen Schülerinnen und Schüler im Alter zwischen 14 und 20 Jahren gegen ein Taschengeld kleinere Hilfstätigkeiten in Haus und Garten für ältere oder mobilitätseingeschränkte Menschen.

Das Video mit  Oma Gerdi  zeigt das Prinzip der Taschengeldbörse.

An die jungen Menschen ….
– Du bist zwischen 14 und 20 Jahre alt?
– Du hast Zeit und willst dich sozial engagieren?
– Du möchtest dein Taschengeld aufbessern?
– Du bist hilfsbereit, ehrlich und zuverlässig?
Dann bist Du hier richtig. Melde dich an und wir laden dich zu einem persönlichen Gespräch ein. Kontakt

An ältere oder in der Mobiltät eingeschränkte Menschen ….
Sie können oder wollen nicht alles selber im Haushalt
oder rund um das Haus erledigen?
– Sie haben gerne junge Menschen um sich herum?
– Sie sind bereit, ein kleines Taschengeld zu zahlen?
Dann sind Sie genau richtig bei uns! Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns.   Kontakt

Weitere Information zum Ablauf und Information für Erziehungsberechtigte finden Sie hier.

Ein Merkblatt des Landes NRW finden Sie hier

Fb